DVD: Toskana - Italiens Traumlandschaft

Drucken
Multivisions DVD mit hochwertiger HülleMultivisions DVD mit hochwertiger Hülle
Wir versenden nach Deutschland
Per Deutsche Post für 1,80 €
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis15,00 €
Preisnachlass
Summe Preisnachlässe:
Standardisierter Preis / kg:
Multivisions DVD mit hochwertiger Hülle
Beschreibung

Die Toskana ist eine der schönsten Kulturlandschaften der Erde. Seit Jahrhunderten schon zieht es die Italiensüchtigen in diese Traumlandschaft im Herzen Italiens. Es ist eine sanftwellige hüglige Landschaft. Auf ihren Bergkuppen liegen einsame Landgüter und winzige, uralte Dörfer, zu denen schnurgerade Zypressenalleen führen. Silberne Olivenhaine und leuchtend grüne Weinberge lassen kulinarische Genüsse ahnen. Die Toskana verführt mit dem besten Essen und den bekanntesten Weinen Italiens. Im Norden liegen alpin anmutende Berge, in denen seit der Antike Marmor gebrochen wird. Das Gebirge reicht bis an die Küste des Mittelmeeres, wo endlose Sandstrände, malerische Felsbuchten, bunte Fischerdörfer und die quirligen Strandpromenaden berühmter Seebäder locken – und natürlich die Badeinsel Elba, auf der kein einziges Hochhaus die Strände verunstaltet. Im Süden liegt die Maremma mit menschenleeren Sümpfen und einsamen Bergdörfern, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. In diese Bilderbuchlandschaften eingebettet liegen Städte voller pulsierendem Leben. In der Geschichte versuchten sie sich mit ihrem Kunstreichtum gegenseitig zu übertrumpfen und so klingen ihre Namen heute nach großer Architektur und spektakulären Kunstschätzen. Florenz, die Hauptstadt der Toskana, war eine der führenden Städte der alten Welt. Die bedeutendsten Künstler der Renaissance hatten hier ihre Wirkungsstätte und ihre einstige Pracht und ihr Charme sind bis heute zu spüren. Das mittelalterliche Siena hingegen ist Schauplatz des spektakulärsten und härtesten Pferderennens der Welt. Die meisterhaften, eindringlichen Bilder, die der Berliner Fotograf und Journalist Roland Marske in einer aufwendig produzierten Multivisionsshow zusammengestellt hat, entführt in diese Sehnsuchtslandschaft und zeigt, was sie so einzigartig macht.

Kapitelübersicht:

Pilgerziele der Christenheit – der Jakobsweg stellt sich vor – Beweggründe eines Ungläubigen – Aufbruch: über die Pyrenäen nach Pamplona (1.-5. Tag) – Saint-Jean-Pied-de-Port – Pyrenäenüberquerung – auf dem Lepoeder-Pass – Wandergepäck – Roncesvalles – Navarra – Pamplona – Sanfermines (Stiertreiben) – den Alltag hinter sich lassen: Von Pamplona nach Burgos (6.-18. Tag) – Sierra del Perdón – Santa María de Eunate – Puente la Reina – Pilgerherbergen – Cirauqu – Estella – Weinbrunnen in Irache – Blasen an den Füßen – La Rioja – Logroño – Geschichte des Jakobsweges – der Todesmarsch – Nájera – Knieschmerzen – Santo Domingo de la Calzade – Hühnermirakel – Montes de Oca – Übernachtungen im Freien – Vergebung der Sünden – Burgos – Kathedrale von Burgos – die singenden Mönche von Santo Domingo de Silos – Einsamkeit und neue Horizonte… von Burgos nach León (18. – 24. Tag) – raus aus der Stadt – Meseta, die kastilische Hochebene – Landflucht – Frómista – 22 Kilometer geradeaus – immer weiter – Sahagún – León – Ankommen: von León nach Santiago des Compostela (25. – 33. Tag) – Pilgerroutine – Astorga – Abstecher nach Las Médulas – Aufstieg auf die Montes de León – Cruz de Ferro – Abstieg nach Ponferrada – Villafranca del Bierzo – Camino duro, der harte Weg – O Cebreiro – Galicien – regionale Spezialitäten – Herbeisehen des Endes – Pilgermassen – Monte do Gozo, der Berg der Freude – Ankunft – Kathedrale von Santiago des Compostela – die Compostela – Endpunkt: Finisterre (38. Tag) – Abschied vom Jakobsweg

Produkteinheiten pro Packung: 1

Bestellübersicht

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Unsere Topseller...
nach oben
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account